Hallo liebe Oldtimerfreunde

Das gesamte Team der Würzburg Classics von links nach rechts:

Kurt Troll, Rainer Kunz, Rainer Erhard, Rainer Bauer, Alois Nitsche, Fabian Emmerling, hinten Denise Erhard, Petra Erhard, Hannelore Nitsche, Katharina Schön, Helga Troll

 

Das gesamte Organisationsteam der

 

"Würzburg Classics"

 

am Schenkenturm bedankt sich recht herzlich bei allen Teilnehmern die mit ihren herausgeputzten Oldies ob Auto, Motorrad, Traktor ja sogar LKW und Bus unsere gigatische Veranstaltung am Sonntag den 03. August besuchten.

Dank all Euerer Anwesenheit und der professionellen Unterstützung unseres, mittlerweile auf 11 Mädels und Jungs gewachsenen Teams hat sich die

 

"Würzburg Classics"

 

am Schenkenturm zum mittlerweile größten Oldtimertreffen Mainfrankens hochgearbeitet. 436 gezählteTeilnehmer sowie unzählige Besucher tummelten sich auf unserem Veranstaltungsgelände und verbrachten so einen schönen Tag.

Mit tatkräftiger und professioneller Unterstützung der Rossperger Ritter mit ihrer Feier 750 Jahre Schenkenturm verknüpft mit dem 1. Würzburger Schnitzelfest wurde dafür gesorgt, dass keiner hungrig oder durstig den Platz verlassen musste. Das süffige selbst gebraute Rossperger Bier floss in Strömen. Die Schnitzel waren aller erste Sahne. Keine Gefrierkost, vor Ort frisch paniert und in der Pfanne gebraten und das zum Spitzenpreis. Keine fertigen Pressschnitzel aus der Friteuse. Wer sie probiert hat wird mir zustimmen.

Für die teilweise etwas schief gelaufene Ausfahrt möchte ich, Kurt Troll als Hauptorganisator und hierfür Verantwortlicher mich mehrmals bei allen Betroffenen entschuldigen. Durch einige unvorhergesehehen Baustellen und Ampeln wurde der Konvoi auseinander gerissen und diejenigen die die Strecke nicht so kannten fuhren dann eine andere Route. Irgendwie landeten aber doch alle im Ortskern von Veitshöchheim, halt aus mehreren Richtungen aber dennoch zur Freude der Passanten.

 

Ich zitiere hier die Aussage eines Touristen aus dem Chiemgau der zur Zeit bei seiner Verwandschaft in Veitshöchheim war was mir von einem Arbeitskollegen zugetragen wurde:

 

"Das war toll. Plötzlich war der ganze Altort voller Oldtimer. Sie kamen aus allen Richtungen, schlängelten sich durch die engen Gassen, hupten, tuteten und winkten uns fröhlich zu. Was wir natürlich gerne erwiderten. So etwas habe ich noch nie erlebt. Sofort kamen plötzlich alle Erinnerungen aus meiner Kindheit wieder hoch. Es fehlte nur noch dass alle in den damaligen Klamotten rumliefen. Dank dem, der dies organisiert hat. Ich komme nächstes Jahr wieder"

 

Dies ist natürlich keine Entschuldigung für das Missgeschick und wird im nächsten Jahr besser gemacht. Versprochen ! ! !

 

 

 

 

Beim Eintreffen der Teilnehmer erhielt jede Dame ob Fahrerin oder Beifahrerin eine Rose zum Empfang

 

Natürlich hatten wir auch wie alle Jahre wieder eine Preisverleihung für die schönsten Fahrzeuge, das älteste Fahrzeug sowie dei weiteste Anreise ausgesucht von unseren Besuchern die jedes Jahr diese Aufgabe übernehmen dürfen.


 

 

 

Das schönste Auto brachte Michael Büsch aus Kitzingen mit. Mitglied unserer Oldtimerfreunde Classic Cars Kitzingen. Ein Ford A Modell Bj 1930. mit 3300 ccm Hubraum und 39 PS

 

 

Die Wahl des schönsten Motorrad's fiel auf eine BMW R 62 Bj. 1928 von Berthold Weiß aus Tauberbischofsheim mit 750 ccm Hubraum und 18 PS

 

 

 

Als schönster Traktor überzeugte ein Hanomag Robust 800 von Walter Schneider aus Rimpar mit 8000 ccm Hubraum und 75 PS

 

Das älteste Fahrzeug hatte dieses Jahr wie all die letzten Jahre, Rudi Schmitt aus Würzburg. Mitglied im Oldtimer Stammtisch Würzburg mit seinem Ford Thinn Lizzy Bj. 1915.

Er hatte dieses Jahr einen ganz besonderen Grund zum feiern, denn seine "Lizzy" wurde heuer 100 Jahre alt.

 

 

 

Die weiteste Anreise hatte Wilfried Rippl aus Detmold mit 330 km. Er kam mit einem 79er monströs aber dennoch dezent getunten Ford Capri mit üppigen 3000 ccm Hubraum und gewaltigen 180 PS.

 

 

Alles in allem, eine doch drotz aller kleinen Pannen gelungene Veranstaltung die es wert ist im nächsten Jahr wiederholt zu werden.

Zum Abschluss möchte ich mich hier bei allen bedanken die im Hintergrund dazu beigetragen haben, dass diese Veranstaltung so reibungslos über die Bühne gelaufen ist

 

 

"Ohne euch wär's nix gewesen".

 

Zu allererst bei meinem Team von Mädels und Jungs die für die Anmeldung und Einweisung der Fahrzeuge zuständig waren.

 

Bei meinem Oldtimerfreund und Mitorganisator Alois Nitsche aus Leinach, der die letzten 10 Jahre das Oldtimertreffen in Leinach organisierte und dieses Jahr bei uns für die Besucher die Fahrzeuge präsentierte wie es kein anderer kann.  

 

Herzlichen Dank an die Rossperger Ritter für die Bereitstellung ihres idealen Geländes und die Bewirtung unserer Teilnehmer und Gäste.

 

Dank an die Top Oldies die mit Ihrer Musik aus den 60er und 70er Jahren gute Stimmung verbreiteten.

 

Meinem Hausarzt Dr. Matthias Heckel Praxis für Allgemeinmedizin in Margetshöchheim und Zell. 47. Ritter vom Schenken für das Sponsoring unserer Pokale.

 

Die Sparkasse Mainfranken Margetshöchheim die uns die 200 Bocksbeutel für unsere ersten 200 Teilnehmer zur Verfügung stellte.

 

Die Fa. Dehner Zoo in Würzburg die uns 200 frische Rosen spendierte für die Begrüßung unserer weiblichen Teilnehmer

 

Allen einen recht herzlichen Dank und wenn Gott so will bis zum nächsten Jahr!

 

Kurt Troll und sein Team

 

Impressionen Würzburg Classics 2015


 

 

Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Areal der Rossperger Ritter vom Schenken
Areal der Rossperger Ritter vom Schenken
Erlabrunn 2010
Erlabrunn 2010
Oldtimer mit 2 PS
Oldtimer mit 2 PS
Erlabrunn 2009
Erlabrunn 2009
Commodore A Deutsch Cabrio
Commodore A Deutsch Cabrio
Rundfahrt durch Erlabrunn 2008
Rundfahrt durch Erlabrunn 2008
Rundfahrt durch Erlabrunn 2008
Rundfahrt durch Erlabrunn 2008

Der rasende Reporter 

Rudi Schmitt im stilgerechtem Outfit
Rudi Schmitt im stilgerechtem Outfit
Caddy von Roland Straub
Caddy von Roland Straub
Früh übt sich....
Früh übt sich....
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturm 2014
Schenkenturmtreffen 2014
Schenkenturmtreffen 2014
Personal Trainer Frankfurt